Kreise

Ich glaube, dass das Leben Kreise zieht -

manche sind miteinander verwoben, andere berühren sich nur kurz,

einige schließen sich und viele andere kommen neu hinzu.

Ich glaube, es ist etwas Besonderes, mit dem Lebenskreis eines anderen Menschen,

einer anderen Familie, einer anderen Gemeinschaft oder Religion verbunden zu sein.

Ich glaube, dass die Vergangenheit fortwirkt, selbst wenn es uns nicht bewusst ist.

Ich glaube, es ist sogar möglich, dass sich Kreise der Vergangenheit

mit heutigen Lebenskreisen verbinden.

Ich glaube, dass die Seele Zeit braucht, um Eindrücke zu verarbeiten -

je intensiver, beeindruckender oder überwältigender der Eindruck, umso mehr Zeit.

Ich glaube, dass ein Mensch nur eine begrenzte Anzahl Eindrücke aufnehmen kann

die anderen im Unterbewusstsein aber trotzdem wirken.

Ich glaube, dass ehrliche Begegnungen das Beste sind, was Menschen füreinander tun können

und dass hier gewachsene Kreise ein Geschenk sind, das es zu hüten gilt.

Ich glaube, dass es sich lohnt, Grenzen zu überschreiten,

um Neues kennenzulernen, zu ermöglichen und daran zu wachsen.

Ich glaube, dass die friedliche Gemeinschaft mit anderen Menschen

die größte, schwierigste, schönste und befriedigendste Aufgabe ist, die wir haben!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0