Advent 2021 · 24. Dezember 2021
Dass Weihnachten erlaubt, aus dem Tun auszusteigen und ins Träumen zu kommen, dass es ein glitzerndes Staunen auf mich legt und meine kindliche Seele zum Lachen bringt, dass es eine Lücke im Streit hinterlässt, durch die neuer Mut und Neugierde hereinsickert, dass es Frieden sät in offene Herzen, tatkräftige Hände und laute Stimmen, dass es gelingen möge - nicht, indem es so wird, wie ich es mir wünsche, sondern indem eintritt, was Gott uns zusagt, dass Er uns nahe kommt und uns zu...
Advent 2021 · 23. Dezember 2021
Gott, kümmert es dich, ob ich bereit bin? Stört es dich, wenn ich hadere? Wann kommst Du endlich? Sei geduldig mit mir, ich schaff‘s einfach nicht. Aber ich freue mich auf dich. Sehr!
Advent 2021 · 22. Dezember 2021
Sehr geehrte Palastwache, wie ich aus verlässlicher Quelle erfahren habe, planen sie, den Palast des Königs Herodes zu verlassen und sich auf die Suche nach einem neuen Herrscher zu machen, dem sie ihre Dienste anbieten können. Hiermit bitte ich sie herzlich, mich ihnen anschließen zu dürfen. Schon lange leide ich unter der grausamen Willkür und dem gefährlichen Narzissmus so vieler weltlicher Herrscher*innen. Ich bin – wie sie – der Meinung, dass wir ein ganz neues Miteinander...
Advent 2021 · 21. Dezember 2021
Am dunkelsten Tag feiern die Einen ausgelassen, während die Anderen sich an ein Kerzenlicht klammern. In der längsten Nacht werfen die Träume mit bunten Bildern um sich und mancher sehnt sich nach traumlosem Schlaf. Am dunkelsten Tag scheint die Verzweiflung schwärzer und die Sorge drängender, doch auch in der längsten Nacht ist Gott nicht weit. Am dunkelsten Tag streichen die Engel durch die Straßen und legen Frühlingsgefühle unter die Fußmatten. In der Mitte der Nacht liegt der...
Advent 2021 · 20. Dezember 2021
Weihnachtsfrieden umhüllt die Welt. Das Coronavirus macht Ferien und liegt untätig im Bett. Katzen hören auf Vögel zu jagen und dösen gemütlich auf der Fensterbank. Familien besinnen sich, was wirklich zählt, und öffnen ihre Häuser für alle, die einen Platz an ihrem Weihnachtstisch gut gebrauchen können. Von Verbitterung und Hass verhärtete Herzen schmelzen im Funkeln der Tage und heilen angesichts der Freude, die sie wieder spüren können. Das ausgestoßene CO2 dieser Tage löst...
Advent 2021 · 19. Dezember 2021
Was sich seit gestern verändert hat:: die vierte Kerze brennt es sind noch mehr Menschen wegen Covid-19 gestorben die Amaryllis ist aufgeblüht im Ofen flackert ein Feuer Ich habe erfahren, dass Meggy gestorben ist nach einer guten Nacht habe ich wieder mehr Kraft Ich liebe dich noch ein bisschen mehr die Farbe meiner Socken meine To-do-Liste ein Plan ist gereift es gibt frische Kekse und selbstgemachten Eierlikör Gott ist näher gerückt
Advent 2021 · 18. Dezember 2021
Trocken lagern, vor Wärme schützen - das Gemüt. Sanft schaukeln, sicher verwahren - die Seele. Vorsichtig stupsen, herauslocken und fordern - den Mut. Mehrfach zugeben und gründlich unterrühren - das Vertrauen. Täglich pflegen, selbstlos verschenken - die Liebe. Kräftig würzen, immer neu wagen - das Leben.
Advent 2021 · 17. Dezember 2021
„Zentrale für Himmelsangelegenheiten“ steht auf dem Klingelknopf des kleinen mobilen Büros. Du kannst es dir am ehesten wie eines dieser neuen Tiny-Häuser vorstellen: klein, minimalistisch, auf Rädern. Aber nicht so schmuck und modern, sondern eher abgerockt und voller Kratzer. Innen drin herrscht ein aufgeregtes Gewusel all der Mitarbeitenden, die rund um die Uhr mit offen Ohren, Augen und Herzen unterwegs sind, um den Himmel auf der Erde zu vertreten. Ursprünglich sollte die Zentrale...
Advent 2021 · 16. Dezember 2021
Wenn ich fünf Minuten Zeit geschenkt bekäme ... ... würde ich an meinem Krimi weiterschreiben. Hm ... ach nein, dafür reicht es nicht. ... würde ich endlich mal wieder Gitarre spielen. Hm ... ach nein, dafür reicht es nicht. ... würde ich ein gutes Buch lesen. Hm ... ach nein, dafür reicht es nicht. ... würde ich in einem mehrstimmigen Chor Weihnachtslieder singen. Hm ... ach nein, dafür reicht es nicht. ... würde ich ein neues Rezept ausprobieren. Hm ... ach nein, dafür reicht es...
Advent 2021 · 15. Dezember 2021
eine To-Do-Liste ein Kugelschreiber und mehrere bunte Stifte noch zu schreibende Weihnachtskarten Worte, die ins neue Jahr führen ein Wecker leichter Hoffnungsschimmer ein Becher Tee mit Milch und Honig eine himmlische Schwester, die auf dem Bauch liegt und mir zuzwinkert ein Katalog zur Ausstellung „G*tt w/m/d – Geschlechertvielfalt in biblischen Zeiten“ mein Handy – Kalender, Notizbuch, Postkasten und Fotoalbum in einem die ungeordneten Gedanken der Weihnachtspredigt Taschentücher,...

Mehr anzeigen