Zuversicht

Ich glaube, dass das Leben manchmal merkwürdige Wege geht.

Ich glaube, dass Dinge oft nicht sind, wie sie scheinen

und die Phantasie uns Streiche spielt.

Ich glaube, dass selbst Erledigtes und Abgeschlossenes wieder aufbrechen kann - 

und ich glaube, das muss nicht immer nur schmerzhaft sein.

Ich glaube, manche Überraschung kommt ungelegen 

und mancher Gedanke, der die ganze Nacht wach hielt, entpuppt sich als Hirngespinst.

Ich glaube fest, dass mein Leben gesegnet ist und ich ein glücklicher und dankbarer Mensch bin.

Und darum glaube ich, wird auch die nächste Kurve meines Lebens mich nicht aus der Bahn werfen!

 

Foto: Hermann Eberhard / pixelio

Kommentar schreiben

Kommentare: 0