Gedankensplitter

Ich glaube, manchmal kann ich meine Angst besiegen.

Ich glaube, ich bin zu dumm für Verschwörungstheorien -

zumindest fruchten sie bei mir nicht.

Ich glaube,  ich will gar nicht so genau wissen, was Reptiloide sind. 

Ich glaube daran, dass Solidarität und Empathie eine Gesellschaft bereichern,

wohingegen Egoismus und Polemik letztlich dem Einzelnen schaden.

Ich glaube, meiner Intuition zu vertrauen

ist nicht so naiv, wie ich immer dachte.

Ich glaube, meinen Kopf im Urlaub ordentlich durchpusten zu lassen,

räumt nicht nur meine Gedanken auf. 

Ich glaube daran, dass ich mich entscheiden kann, 

jedem Tag etwas Gutes abzugewinnen. Also tue ich es!

Ich glaube, Eis schmeckt besser, wenn man es nicht alleine isst.

Ich glaube, mit den Füßen in der Nordsee zu stehen,

erdet mich mehr, als jede Yogaübung auf der Matte am Boden.

Ich glaube, mein Leben ist ein Wunder

und ich habe tausendundeinen Grund, dankbar zu sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0